• LINGUE
A+ A A-

Die Geschichte von Verona

Die Geschichte Veronas beginnt in der Antike als indoeuropäische Stämme, die Euganeer undRäter und möglicherweise auch die Etrusker, sich exakt dort niederlassen, wo der Lauf des Flusses sich verlangsamt - nahezu an den Hügel geschmiegt erscheint dies als ein idealer Ort für die Entstehung einer Stadt. Der erste bedeutende Kontakt zur römischen Welt wird im Jahr 216 vor Christus geknüpft, als die Stadt als Verbündete Roms in die Schlacht von Kanna zieht. Die Geschichte der Stadt verwebt sich nun mit jener des antiken Roms und im ersten Jahrhundert vor Christus erhält Verona römische Stadtrechte. Aufgrund der Schönheit ihrer Monumente und ihrer politischen Bedeutung erhält Verona den Beinamen "Piccola Roma" (kleines Rom).

Mit dem Fall des römischen Reiches verbindet sich die Geschichte mit der Legende. Der ostgotische König Teodorico wählt Verona als Residenz für seinen Hof und lässt seinen Königspalast auf ihren Hügeln errichten. Mit dem König Alboino, wird Verona in der Folgezeit die erste Hauptstadt der Langobarden in Italien. Als der letzte Langobardenkönig Desiderio von Karl dem Großen besiegt wird, wählt sich Karls Sohn Pipino das geliebte Verona zu seinem Wohnsitz.

Im Mittelalter ist Verona eine eigenständige Gemeinde und erlebt ihre Blütezeit mit dem Beginn der Scaliger-Herrschaft. Das Stadtbild wandelt sich und wird durch bedeutende Bauwerke verschönert. Der Hof der Scaliger wird zu einem lebendigen Kunst- und Kulturzentrum, das Künstler und Dichter wie Giotto, Altichiero, Dante Alighieri und Petrarca anzieht. Aus dieser Zeit stammt traditionsgemäß auch die in Shakespeares Oper verewigte Liebesgeschichte von Romeo und Julia.

The Lion of VeniceWährend der gesamten Renaissance gehört die Stadt der Republik Venedig an, mit der sie den Ruhm aus Kunst und gesellschaftlichem Leben teilt. Die einflussreichen Adelshäuser und die neuen bürgerlichen Handelsfamilien bereichern die Stadt um öffentliche Parks, Paläste, Villen und Kirchen und fördern gleichzeitig die wirtschaftliche, soziale und künstlerische Entwicklung der Stadt. Mit dem Fall der Republik Venedig und der Machtergreifung Napoleons werden Verona und ihre Umgebung zu einer strategischen Figur auf dem Schachbrett der internationalen Politik und zur Bühne zahlreicher Schlachten. In der ersten Hälfte des Ottocento ist Verona eine militärische Festung des Österreichischen Reiches und wird im Jahre 1866 schließlich italienisch.

HIGHLIGHTS

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
Prev Next

ITALIENISCH LERNEN IN ITALIEN

ITALIENISCH LERNEN IN ITALIEN

WARUM IN ITALIEN ITALIENISCH LERNEN?   Wenn Sie eine Sprachreise nach Italien machen, hören Sie die italienische Sprache tagtäglich und haben Gelegenheit, selbst zu sprechen. LINGUA IT, die italienische Sprachschule in Verona, bietet viele...

Read more

UNSERE KUNDEN

UNSERE KUNDEN

Zu unseren Kunden zählen unter anderem:

Read more

KONTAKT

KONTAKT

    SEKRETARIAT & ANMELDUNG: info@linguait.it   LINGUA IT - Centro di Cultura Italiana via F. Emilei, 24  37121 Verona, Italy TEL. (+39) 045-597-975  (+39) 333 36 65 461   Das LINGUA IT Sekretariat ist montags bis freitags von...

Read more

ONLINE ANMELDEFORMULAR

ONLINE ANMELDEFORMULAR

Um sich für einen Kurs (Sprachkurs oder anderen Kurse) bei LINGUA IT zu registrieren, füllen Sie bitte das folgende Anmeldeformular ONLINE aus.        

Read more

ITALIENISCHE OPER

ITALIENISCHE OPER

  Musikfreunden wird in den Sommermonaten unter dem prachtvollen Sternenhimmel der Römischen Arena ein unvergesslicher Opernabend geboten. Das gigantische Amphitheater verwandelt sich in eine beeindruckende Opernkulisse, in der Sie Klassiker wie Aida,...

Read more

ITALIENISCHE KUNSTGESCHICHTE

ITALIENISCHE KUNSTGESCHICHTE

Sind Sie eine besonderer Liebhaberin oder ein Liebhaber oder gar Expertin oder Experte der italienischen Kunst? Falls Sie Ihr Wissen erweitern möchten, wird Sie einer unserer Kurse für italienische Kunstgeschichte...

Read more

STADTBESICHTIGUNGEN

STADTBESICHTIGUNGEN

  LINGUA IT organisiert regelmäßig zahlreiche geführte Touren, Rundreisen und Exkursionen. An Samstagen und/oder Sonntagen veranstaltet LINGUA IT spezielle Besichtigungstouren zu den wichtigsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten Italiens, insbesondere von Verona und...

Read more